Der ehemalige Aalschokker vor dem Monheimer Rheinufer – Foto: Thomas Spekowius

Aktionswochen „360 Grad Heimat – Ab in die Mitte!“

Plakat „360 Grad Heimat – Ab in die Mitte!“

Für ihr Konzept „Monheim: 360 Grad Heimat!“ wurde die Stadt beim Wettbewerb „Ab in die Mitte! – Die City-Offensive NRW“ vom Landesministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr ausgezeichnet und mit Fördergeldern bedacht.

Das wesentliche Ziel der City-Offensive NRW besteht darin, die Stadtzentren als Orte des Handels, der Kunst, Kultur und Freizeit, der Bildung und Beratung, des Wohnen und des Arbeitens stärker und dauerhaft im Bewusstsein der Bürger zu verankern.

Begleitend zur Umgestaltung der Krischerstraße sorgen an den Samstagen bis zum 27. September sieben Veranstaltungen für Unterhaltung in der Stadtmitte, vom Center-Bogen über den Rathausplatz bis zur Krischerstraße von Gartzenweg bis Lindenstraße und zur Alten Schulstraße, von Rathausplatz bis Schelmenturm. Fortlaufend aktualisierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungstagen stehen im [extern]Terminkalender. 


Ausbau der Krischerstraße / Umleitungen in der Stadtmitte

Zwischen Gartzenweg und Lindenstraße haben die Arbeiten zum Ausbau der Krischerstraße begonnen. Die erste Bauphase wird durch umfangreiche Arbeiten am Kanalnetz geprägt.

Zunächst wird der Abwasserkanal an der Einmündung Krischer- / Lindenstraße erneuert. Ein- und Ausfahrt Lindenstraße sind für mehrere Wochen gesperrt. Die Buslinie 788 wird in Fahrtrichtung Düsseldorf-Benrath umgeleitet über Mittelstraße und Lindenplatz; die Haltestelle Kirchstraße entfällt.

Auch diesmal wird es wieder zahlreiche öffentliche Baustellenbegehungen geben. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mai 2015. [intern]mehr


Neu gewählter Integrationsrat tritt das erste Mal zusammen

Zu seiner konstituierenden Sitzung tritt der am 25. Mai 2014 gemeinsam mit dem neuen Monheimer Stadtrat gewählte Integrationsrat am Donnerstag, 21. August, um 18 Uhr, zusammen. Er löst, mit erweiterten Kompetenzen und einer neuen Zusammensetzung, den bisherigen Integrationsausschuss ab.

Neben zahlreichen Formalien stehen unter anderem auch schon die Planung von ersten Vorhaben und Aufgaben für 2014 und 2015, die Budgetplanung sowie die weitere Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Rat auf der Tagesordnung. Zudem soll eine Präsentation der Arbeit des Integrationsrates im Rahmen des Projekts „Monheim: 360 Grad Heimat“ am Samstag, 6. September, vorbereitet werden.

Im Anschluss an die um 18 Uhr im Ratssaal, Rathausplatz 2, beginnende Sitzung, ist noch ein gemütliches Beisammensein mit kleiner kulinarischer Bewirtung und der Möglichkeit zum informellem Austausch geplant. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste sind ausdrücklich erwünscht.

Gewählte Mitglieder des Integrationsrates sind Muhammet Özdemir (Islamische Gemeinschaft IGMG), Alfonso Barth (Internationale Gruppe WiM), Lina Kregel und Aymar Yüksel (Liste CDU – Stadtverband Monheim), Farida Charif (Generation der Zukunft), Ercan Türkoglu (Deine Stimme) und Erhan Güneser (Internationale Liste für Monheim). Die bestellten Mitglieder der Parteien aus dem Stadtrat sind Hasan Ergen, Ann-Cathrin Nellen, Michael Strauss und Laura Töpfer (alle Peto) sowie Günter Bosbach (CDU) und Stefanie Rom (SPD). Daneben wurden zahlreiche Stellvertreter benannt.

Der Integrationsrat ist die kommunale Vertretung aller Migrantinnen und Migranten. Das mit 13 Sitzen ausgestatte Gremium hat den Status und das politische Gewicht einer Migrantenvertretung und eines Ratsausschusses. Durch die Zusammensetzung aus sieben direkt gewählten Migrantenvertreterinnen und -vertretern sowie sechs vom Stadtrat entsandten Mitgliedern wurden die Voraussetzungen geschaffen, um die Arbeit des Integrationsrates und der weiteren Kommunalpolitik möglichst eng miteinander zu verzahnen.


Fotos zeigen Monheim am Rhein von oben

Unter dem Titel „Monheim am Rhein von oben“ war im Rathaus eine Foto-Ausstellung zu sehen, die die Stadt aus seltenen Perspektiven zeigt. Unterstützt von der Monheimer Feuerwehr hatten sich Kerstin Frey und Thomas Nüchter von der Abteilung Stadtplanung mit dem Drehleiterwagen und zwei Kameras zu insgesamt 16 Standorten in Monheim und Baumberg aufgemacht.

Aus bis zu dreißig Metern Höhe waren so von Dezember 2013 bis März 2014 mehr als tausend Aufnahmen von Wohnvierteln, Straßen, historischen Gebäuden, Landschaften, Gewerbegebieten, Einkaufszentren und vielen weiteren Motiven entstanden.

Die Ausstellung im Rathaus zeigte eine kleine Auswahl von 28 Bildern. Diese und noch rund 150 weitere Aufnahmen können bis Freitag, 29. August, auch als Drucke in unterschiedlichen Größen erworben werden. Der Erlös aus dem Verkauf geht, abzüglich der Druckkosten, an die Jugendfeuerwehr. Die 28 Ausstellungsbilder sind unten in der Bildergalerie zu sehen. Zur großen Bilderauswahl mit Bestell-Möglichkeit geht es [intern]hier.


Imagefilm „Wir sind Monheim am Rhein“

Monheim am Rhein in seiner ganzen Vielfalt zeigt der Imagefilm „Wir sind Monheim am Rhein“. Den rund fünfminütigen Film produzierte 2012 im Auftrag der Stadt das Büro für Farbfernsehen (Köln), an dem der Monheimer Carsten Linder beteiligt ist.

„Wir sind Monheim am Rhein“ oder auch „Ich bin…“ – dieses Bekenntnis zieht sich durch den gesamten Film. Mehr als 250 Bürgerinnen und Bürger, bekannte und weniger bekannte, aus allen Altersgruppen und verschiedenen Kulturen traten vor Kamera und Mikrofon. Als weiterer akustischer roter Faden dient das Gänseliesel-Lied.

Zum Abspielen des Films unten links auf den Pfeil klicken!

Auf Abruf: Adressen – Daten – Dokumente

  • Heute und morgen
Samstag 23. August
VeranstaltungUhrzeitKategorie
Wertstoffhof 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr Abfallentsorgung
Grünschnitt-Sammlung 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr Garten, Abfallentsorgung
Piwipper Böötchen 10.30 Uhr bis 18.00 Uhr Ausflug
Internationaler Gesprächskreis im WiM-Treff 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr Internationales, Beratung, Soziales, Information
Kreativmesse 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr Ausstellung, Basteln, Kunst, Kirche
360 Grad Heimat – Ab in die Mitte! 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr Einkaufen, Wirtschaft, Open Air, Kunst, Musik, Theater
Fußballturnier nur mit Elfmeterschießen 11.00 Uhr Spiel und Sport
Krönungsfeier 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr Fest, Brauchtum/Heimat
Christiane Olivier: Bekenntnisse einer Alleinerziehenden 20.00 Uhr Comedy
Sonntag 24. August
VeranstaltungUhrzeitKategorie
Piwipper Böötchen 10.30 Uhr bis 18.00 Uhr Ausflug
Sammlung zur Heimatgeschichte im Deusser-Haus 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr Geschichte, Brauchtum/Heimat, Ausstellung
6. Sängerfest 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr Musik, Fest
Sommerfest des Peter-Hofer-Hauses 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr Open Air, Fest, Senioren
Römisches Museum Haus Bürgel 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr Ausstellung, Geschichte
Ali Baba und die vierzig Räuber 15.00 Uhr Kinder, Theater