Stadtverwaltung Monheim am Rhein

Ob Meldeangelegenheit, Heirat, Baugenehmigung oder die Beantragung von Wohngeld – die Verwaltung erledigt eine Fülle von Aufgaben und kümmert sich um die unterschiedlichsten Anliegen.

Mehr darüber in der Datenbank [intern]Dienstleistungen. Zentrale Anlaufstelle im Rathaus ist das [intern]Bürgerbüro.

Chef der Verwaltung und Vorsitzender des [intern]Rates ist seit dem 21. Oktober 2009 Bürgermeister Daniel Zimmermann (Peto). Zudem leitet er den Verwaltungsvorstand. Ihm gehören an: Beigeordneter Roland Liebermann, Kämmerin Sabine Noll sowie mit beratender Stimme die Bereichsleitungen Simone Feldmann (Kinder, Jugend und Familie), Thomas Waters (Stadtplanung und Bauaufsicht) und Martin Frömmer (Zentraler Service).


So erreichen Sie die Stadtverwaltung:

Rathausplatz 2, 40789 Monheim am Rhein

Postfach 10 06 61, 40770 Monheim am Rhein

Telefon 02173 951-0

Telefax 02173 951-899

[intern]Kontaktformular


Bürgerbüro

Rathaus, Eingang Rathausplatz 2

Telefon 02173 951-312

Telefax 02173 951-319

[intern]Kontaktformular


Montag 9 bis 19 Uhr

Dienstag 9 bis 19 Uhr

Mittwoch 9 bis 19 Uhr

Donnerstag 9 bis 19 Uhr

Freitag 9 bis 19 Uhr

Samstag 9 bis 16 Uhr

[intern]Mehr über das Bürgerbüro


Bürgertelefon

Telefon 02173 951-115

Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr (sonst Anrufbeantworter)

[intern]Kontaktformular


Bürgersprechstunde

Die Bürgersprechstunde des Bürgermeisters finden jeden Donnerstag nach vorheriger Terminvereinbarung in der Zeit von 15 bis 17 Uhr in Raum 142 im Monheimer Rathaus statt.

Bitte melden Sie sich vorab telefonisch unter der Nummer 02173 951-800 an.


Bankverbindung


Stadtsparkasse Düsseldorf, Konto-Nr. 87 006 615, BLZ 300 501 10

IBAN DE42 3005 0110 0087 0066 15, BIC DUSSDEDDXXX


VR Bank eG

IBAN DE07 3056 0548 0003 0930 18, BIC GENODED1NLD


Deutsche Bank Monheim am Rhein, Konto-Nr. 4 131 777, BLZ 300 700 10

IBAN DE20 3007 0010 0413 1777 00, BIC DEUTDEDDXXX


Commerzbank Langenfeld, Konto-Nr. 6 507 050, BLZ 300 800 00

IBAN DE87 3008 0000 0006 5070 50, BIC DRESDEFF300


Deutsche Postbank Köln, Konto-Nr. 770 504, BLZ 370 100 50

IBAN DE91 3701 0050 0000 7705 04, BIC PBNKDEFF370



Bereiche


10 – Zentraler Service

Leitung: Martin Frömmer, Telefon 02173 951-100


[intern]20 – Finanzen

Leitung: Guido Krämer, Telefon 02173 951-202


32 – Ordnung und Soziales

Leitung: Christiane Schärfke, Telefon 02173 951-500


40 – Schulen und Sport

Leitung: Peter Heimann, Telefon 02173 951-400


[intern]41 – Bildung und Kultur

Leitung: Sonja Baumhauer, Telefon 02173 951-717


[intern]51 – Kinder, Jugend und Familie

Leitung: Simone Feldmann, Telefon 02173 951-5101

Haus der Chancen, Friedenauer Straße 17 c


[intern]60 – Bauwesen

Leitung: Andreas Apsel, Telefon 02173 951-600


[intern]61 – Stadtplanung und Bauaufsicht

Leitung: Thomas Waters, Telefon 02173 951-610


[intern]71 – Gebäude- und Liegenschaftsmanagement

Leitung: Michael Lobe, Telefon 02173 951-655

Stabsabteilung


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Leitung: Thomas Spekowius, Telefon 02173 951-150


Rechtsberatung

Leitung: Edgar Lenz, Telefon 02173 951-802


[intern]Wirtschaftsförderung und Tourismus

Leitung: Estelle Dageroth, Telefon 02173 951-629


[intern]Gleichstellungsstelle

Beauftragte: Gisela Herforth, Telefon 02173 951-818


Aufbauorganisation


Der Rat der Stadt Monheim am Rhein

Ob es um die Gebühren für Müllabfuhr geht, um Bebauungspläne, um die Kindergartenplanung oder um verkaufsoffene Sonntage: Was der Rat entscheidet, hat konkrete Bedeutung dafür, wie es sich in der Stadt leben und arbeiten lässt. Der Rat der Stadt Monheim am Rhein lenkt das kommunalpolitische Geschehen. Er wird für die Dauer von fünf Jahren in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl von der Bürgerschaft gewählt. Die Größe des Rates bestimmt sich nach der Einwohnerzahl der jeweiligen Stadt.

Der Rat der Stadt Monheim am Rhein besteht aus vierzig Mitgliedern. Vorsitzender des Rates ist der hauptamtliche Bürgermeister. Er wird von der Bürgerschaft direkt gewählt und ist zugleich Chef der Verwaltung. Er vertritt den Rat und die Verwaltung nach außen, leitet die Sitzungen des Rates und des Haupt- und Finanzausschusses und setzt deren Tagesordnung fest. Zusätzlich hat der Bürgermeister vielfältige Repräsentationspflichten zu erfüllen.

Die Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen verleiht dem Rat die „Allzuständigkeit“ für sämtliche Angelegenheiten, die die Stadt betreffen. Die Bürgerinnen und Bürger können sich mit Anregungen und Beschwerden direkt an den Rat wenden.

Dazu heißt es in Paragraf 24 der Gemeindeordnung: „Jeder hat das Recht, sich einzeln oder in Gemeinschaft mit anderen schriftlich mit Anregungen oder Beschwerden in Angelegenheiten der Gemeinde an den Rat zu wenden.“ Diese Anliegen werden dann in den Ratssitzungen behandelt und oftmals werden Beschlussverfahren in Gang gesetzt.

Häufig ergeht ein Auftrag an die Verwaltung, einem Begehren nachzugehen und eine Beschlussvorlage für den zuständigen Ausschuss oder den Rat zu fertigen. In jeder Rats- und Ausschuss-Sitzung gibt es außerdem eine Fragezeit, in der Einwohnerinnen und Einwohner mündliche Fragen an die Verwaltung richten können. [intern]Information zur Fragezeit für Einwohnerinnen und Einwohner

Der Rat entscheidet außerdem über Anträge, die von den in ihm vertretenen Parteien eingebracht werden sowie über Vorlagen, die von der Verwaltung erarbeitet werden. Die Ratsmitglieder sind bei jeder Beschlussfassung nur ihrem Gewissen verpflichtet und von jeglichen Weisungen frei. Nachdem der Rat in einer Angelegenheit beschlossen hat, wird die Verwaltung mit der praktischen Ausgestaltung des Beschlusses beauftragt und hierbei vom Rat kontrolliert.

Dem hauptamtlichen Bürgermeister steht in seiner Funktion als Behördenleiter der Erste Beigeordnete als sein allgemeiner Vertreter zur Seite. Er wird jeweils für die Dauer von acht Jahren in sein Amt gewählt.


Sitzverteilung in der IX. Wahlperiode (2014–2020) des Rates der Stadt Monheim am Rhein

Partei

Sitze
Peto – Die junge Alternative26
Christlich Demokratische Union (CDU)  7
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)  3
Bündnis 90 / Die Grünen (Grüne)  2
Freie Demokratische Partei (FDP)*  1
Die Linke*  1
Gesamt40

*Kein Fraktionsstatus

Die Mitglieder des Rates der Stadt Monheim am Rhein

Stand: 25. Juni 2014

Peto

Andy Eggert, Ingo Elsner, Hasan Ergen, Patrick Fuest, Florian Große-Allermann, Carina Häusler, Julia Häusler, Torsten Kinzel, Florian Klein, Janne Koch, Tim Kögler, Michael Lück, Ann-Cathrin Nellen, Brinja Bures, Steffen Pawlik, Lisa Pientak (Vorsitzende), Holger Radenbach, Benedikt Reich, Lucas Risse, Bianca Rosenstetter, Kathrin Sarin, Joris Schüller, Vanessa Serve, Monika Sikora, Michael Strauss, Laura Töpfer

[E-Mail]petodo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de

[extern]www.peto.de


CDU

Günter Bosbach, Radojka Kamps, Bruno Kosmala, Markus Gronauer (Vorsitzender), Gabriele Hackel, Michael Nagy, Peter Werner

[E-Mail]cdudo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de

[extern]www.cdu-monheim.de


SPD

Werner Goller (Vorsitzender), Stefanie Rohm, Alexander Schumacher

[E-Mail]spddo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de

[extern]www.spd-monheim.de


Grüne

Stephan Emmler, Manfred Poell (Vorsitzender)

[E-Mail]b90gruenedo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de

[extern]www.gruene.de/monheim


FDP

Andreas Wölk

[E-Mail]infodo not copy and be happy@fdp-monheimdot or no dot.de

[extern]www.fdp-monheim.de


Linke

Badietül Gezici


Ausschüsse

Aufgrund der Vielfalt der anfallenden Aufgaben sieht die Gemeindeordnung die Bildung von Fachausschüssen vor, die die Angelegenheiten vorberaten und dem Rat Beschlussempfehlungen geben oder aufgrund von Übertragungen von Befugnissen durch den Rat auch selbst Entscheidungen treffen. Zu Mitgliedern der Ausschüsse können neben Ratsmitgliedern auch sachkundige Bürger bestellt werden. Volljährige sachkundige Einwohner können den Ausschüssen als Mitglieder mit beratender Stimme angehören.

Jede Stadt ist aufgrund der Gemeindeordnung verpflichtet, bestimmte Ausschüsse zu bilden. In Monheim am Rhein sind dies der Haupt- und Finanzausschuss, der Rechnungsprüfungsausschuss und der Wahlausschuss. Außerdem bestehen folgende Ausschüsse:

  • Ausschuss für Schule und Sport
  • Ausschuss für Generationen, Kultur, Soziales und Ordnung
  • Ausschuss für Stadtplanung, Umwelt, Bauen und Verkehr
  • Jugendhilfeausschuss
  • Wahlprüfungsausschuss

Die Rats- und Ausschusssitzungen sind grundsätzlich öffentlich. Die Termine werden im [intern]Ratsinformationssystem bekanntgegeben. Die Geschäftsordnung des Rates sieht für bestimmte Angelegenheiten den Ausschluss der Öffentlichkeit vor.

Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr

Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben