Die Strategischen Ziele der Stadt Monheim am Rhein

Unter dem Titel „Monheim am Rhein 2020“ hat der Rat hat in seiner Sitzung vom 17. September 2014 einstimmig fünf strategische Ziele beschlossen.

Sie sind die konsequente Weiterentwicklung der ersten Zielformulierungen vom 6. Oktober 2010. Die fünf strategischen Ziele bilden damit die zentralen Leuchtfeuer für Monheims Weg in die Zukunft. Nach ihnen richten Politik und Verwaltung den Kompass ihres Handelns aus. Die fünf Ziele lauten wie folgt:

Die Stadt Monheim am Rhein versteht sich als „Stadt für alle“, in der Inklusion umfassend verwirklicht wird

Was heißt das?

  • Die Stadt Monheim am Rhein unterstützt die Grundidee von Inklusion, jeden Menschen als einmaligen und wertvollen Teil der Gesellschaft zu betrachten.
  • Monheim am Rhein soll sich zu einem Ort entwickeln, in dem Vielfalt wertgeschätzt, Teilhabe für alle aktiv ermöglicht und niemand ausgegrenzt wird.
  • Zur Verwirklichung dieses Ziels gilt es insbesondere, sich den Belangen von Menschen mit Behinderung, Menschen mit Migrationshintergrund und einer aktiven Gestaltung des demographischen Wandels zu widmen.

Die Stadt Monheim am Rhein – Hauptstadt für Kinder – schafft optimale Zukunftschancen für Kinder und Jugendliche

Was heißt das?

  • Die Stadt Monheim am Rhein verbessert die Bildungschancen für alle Kinder und Jugendlichen, indem sie Bildungszugänge erleichtert, das Bildungsniveau erhöht und herausragende Bildungsförderung betreibt.
  • Die Stadt Monheim am Rhein schafft ein ideales kinder- und jugendfreundliches Umfeld.
  • Die Stadt Monheim am Rhein fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Die Stadt Monheim am Rhein setzt neue Maßstäbe im Bereich des Kinderschutzes.

Die Stadt Monheim am Rhein verbessert die Wohn-, Bau- und Sozialstruktur im Berliner Viertel

Was heißt das?

  • Die Stadt Monheim am Rhein gestaltet das Berliner Viertel.
  • Die Stadt Monheim am Rhein verbessert die Wohn- und Lebensqualität im Berliner Viertel.
  • Die Stadt Monheim am Rhein nutzt die positiven Attribute des Berliner Viertels wie Jugend, Dynamik, Interkulturalität, Zentralität, Erreichbarkeit, Wohnumfeldqualität usw. zur Imageverbesserung.
  • Die Stadt Monheim am Rhein versetzt die Menschen aus dem Berliner Viertel in die Lage, ohne staatliche (kommunale) Hilfe aktiv ihren Platz in der Gesellschaft zu finden und einzunehmen.
  • Die Stadt Monheim am Rhein beseitigt die Stigmatisierung des Berliner Viertels, so dass es als ein Stadtteil wie jeder andere wahrgenommen wird.

Die Stadt Monheim am Rhein als Stadt am Fluss steigert ihre öffentliche Wahrnehmung als touristische Destination in naturräumlicher und kultureller Hinsicht

Was heißt das?

  • Die Stadt Monheim am Rhein nutz das Naherholungspotenzial des Rheins für touristische Zwecke.
  • Die Stadt Monheim am Rhein fördert ihr Image über ihre attraktive Rheinlage sowie ihre kulturellen und stadthistorischen Potenziale.
  • Die Stadt Monheim am Rhein revitalisiert die Monheimer Altstadt und gestaltet sie zum Anziehungspunkt für Menschen aus Monheim und der Umgebung.
  • Die Stadt Monheim am Rhein entwickelt eine ausgewogene Kultur- und Naturlandschaft am Rhein.
  • Die Stadt Monheim am Rhein stellt den Rhein als verbindendes Element zwischen den Stadteilen heraus.

Die Stadt Monheim am Rhein festigt ihre Position als attraktiver Wirtschaftsstandort in der Metropolregion Köln/Düsseldorf

Was heißt das?

  • Die Stadt Monheim am Rhein baut ihre gute Wettbewerbsposition in Form von niedrigen Steuersätzen bei der Grund- und Gewerbesteuer weiter aus.
  • Die Stadt Monheim am Rhein verbessert die Kaufkraftbindung durch Erhöhung der Aufenthaltsqualität und des Waren- und Dienstleistungsangebotes.
  • Die Stadt Monheim am Rhein entwickelt ein strukturiertes und vielfältiges Gewerbeflächenangebot.
  • Die Stadt Monheim am Rhein strebt ein ausgeglichenes Pendlersaldo an.

Eine Bestandsaufnahme der Verwaltung (Wo stehen wir?) und den vom Rat mit der gemeinsamen Zielfomulierung bereits grob abgesteckten Weg in Monheims Zukunft (Wie wollen wir unsere Ziele erreichen?) gibt es [intern]hier.

Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0


Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben