Feuer- und Rettungswache

Paul-Lincke-Straße 1
40789 Monheim am Rhein

Telefon 02173 9552-0 

Telefax 02173 9552-19

Notruf 02173 51200

Kontakt

Dipl.-Ing. Hartmut Baur
Leiter der Feuer- und Rettungswache

Leiter der Feuerwehr

Telefon:
02173 951-370
Telefax:
02173 95125-370
E-Mail:
[E-Mail] hbaurdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de
Torsten Schlender
Stellvertretender Leiter der Feuer- und Rettungswache

Stellvertretender Leiter der Feuerwehr

Sachgebietsleiter Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz

Telefon:
02173 951-371
Telefax:
02173 95125-371
E-Mail:
[E-Mail] tschlenderdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de
Monika Sandner
Verwaltung

Gebührenabrechnung Rettungsdienst

Telefon:
02173 9552-24
Telefax:
02173 9552-29
E-Mail:
[E-Mail] msandnerdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de
Markus Paikert
Ansprechpartner Freiwillige Feuerwehr und Kinderfeuerwehr
Ralf Thamm
Ansprechpartner Jugendfeuerwehr

Wir sind jeden Montag in der Zeit von 18.00 – 20.00 Uhr auf der Feuer- und Rettungswache in Monheim anzutreffen. Nur in den Ferien machen wir Pause.

Feuerwehr und Rettungsdienst

Die Stadt Monheim am Rhein unterhält gemäß Brandschutz-, Hilfeleistungs- und Katastrophenschutzgesetz NRW eine den örtlichen Verhältnissen entsprechende leistungsfähige Feuerwehr, um Schadenfeuer zu bekämpfen sowie bei Unglücksfällen und bei öffentlichen Notständen Hilfe zu leisten, die durch Naturereignisse, Explosionen oder ähnlichen Vorkommnisse verursacht werden.

Die Gemeinde trifft zudem Maßnahmen zur Verhütung von Bränden. Auch im Rettungsdienst wirkt die Feuerwehr mit. Die Aufgaben der Feuerwehr gliedern sich wie folgt:

  • Brandbekämpfung
  • Technische Hilfeleistung
  • Notfallrettung und Krankentransport
  • Lehrrettungswache

Zu den Aufgaben des vorbeugenden Brand- und Gefahrenschutzes zählen:

  • Stellungnahmen im Baugenehmigungsverfahren gem. § 25 BHKG NRW
  • Brandverhütungsschauen gem. § 26 BHKG NRW
  • Beratung von Bauherren und Architekten bei der Planung von Bauvorhaben
  • Stellungnahmen im Genehmigungsverfahren bei Großveranstaltungen
  • Brandschutzerziehung
  • Brandschutzaufklärung

Freiwillige Feuerwehr braucht Verstärkung

Seit dem Jahr 2002 läuft die Kampagne „Feuerschutzengel gesucht!“. Die Anwerbung neuer Mitglieder für die Freiwillige Feuerwehr ist eine Daueraufgabe.

Gesucht werden Frauen und Männer ab 18 Jahre. Wichtig ist, dass sie fit und gesund sind.

Ihre Ansprechpartner:

Löschzug I Monheim, Feuer- und Rettungswache, Paul-Lincke-Straße 1 – [E-Mail]Markus Paikert, Telefon 02173 9552-25

Löschzug II Baumberg, Feuerwehrgerätehaus, Kreuzstraße 13 – Zugführer: [E-Mail]Jürgen Anhalt, Telefon 02173 965431


Jugendfeuerwehr

Die seit 1981 bestehende Jugendfeuerwehr weckt Interesse an der Feuerwehr und führt ihre Mitglieder an die Aufgaben der Feuerwehr heran. Übungsdienste sind jeden Montag ab 18 Uhr in der Feuer- und Rettungswache (außer in den Ferien).

Auskunft erteilt [E-Mail]Ralf Thamm, Telefon 02173 9552-10.


Vorgaben zum Anschluss einer Brandmeldeanlage

Bauherren und Architekten, die im Rahmen der Baugenehmigung verpflichtet sind, eine Brandmeldeanlage zu planen und zu installieren, müssen die Vorgaben der Feuerwehr beachten.

Dies betrifft zum Beispiel Industriegebäude, Krankenhäuser und Altenheime. Die Vorgaben sind in den Anschlussbedingungen für Brandmeldeanlagen festgelegt und können hier online abgerufen werden. 

Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0


Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben